Atemschutz-Leistungstest "Finnentest" am 27. Jänner 2017

finnen 05    Am Freitag, den 27. Jänner führten wir im Zeughaus das erste Mal den neuen Atemschutz-Leistungstest, den sogenannten "Finnentest" durch. 

Dabei sind folgende 5 Stationen in einer vorgegebenen Zeit zu absolvieren:

  1. 100m Gehen und noch einmal 100m gehen mit 2 Kanister a 16.6 kg   Zeit: 4 Minuten
  2. 90 Treppen hinauf gehen und 90 Treppen herunter steigen   Zeit: 3,5 Minuten
  3. einen 47 kg schweren LKW-Reifen mit einen 6 kg Hammer 3m schlagen   Zeit: 2 Minuten
  4. 3 Runden eines Hindernisparcours unterkriechen und übersteigen, Hindernishöhe: 60cm   Zeit: 3 Minuten
  5. einrollen eines C-Druckschlauches, Kupplung am Ende darf sich nich bewegen   Zeit: 2 Minuten

Gesamtzeit für die 5 Stationen 14,5 Minuten

Neben der gesundheitlichen Eignung ist der positiv absolvierte Atemschutz-Leistungstest mit kompletter persönlicher Einsatzbekleidung eine Voraussetzung für das Tragen von "Schweren Atemschutz". Der Test der in Finnland ausgearbeitet wurde, daher auch der Name "Finnentest" dient zur Einschätzung der Leistungsfähigkeit jedes Atemschutzgeräteträgers. Die Anforderungen sind für Frauen und Männer gleich.

  • finnen_01
  • finnen_02
  • finnen_03
  • finnen_04
  • finnen_05
  • finnen_06
  • finnen_07
  • finnen_08

Simple Image Gallery Extended

 

Facebook-Logo 
 
NOE Karte simple mini[1] uwz
Einsätze NÖ    Unwetterzentrale   
   
images1YKM2PQS 122.at 
FDISK                             122.at
   
Wanted 1   400774 259799144087623 905103715 n1
  Wir suchen...  Rettungsgasse   
   

 

                                                  

 

Anmeldung

Wer ist Online

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online